P-SWARM
P-SWARM
P-SWARM
P-SWARM

PROJEKT UAS Underground

Für die geodätische Aufnahme von zugänglichen Untertagebereichen steht eine Menge geeigneter, genauer und erprobter Methoden zur Verfügung, jedoch kann eine Vielzahl an unzugänglichen Bereichen in aktiven und historischen Bergbauen nicht mittels personengestützter Systeme aufgenommen werden. Für den Betrieb von Infrastrukturen und auch für die Sicherheit der Erdoberfläche sind aber genaue Informationen über den Zustand untertage, die tatsächliche Überlagerung (d.h. der Abstand zur Erdoberfläche) und den Verlauf untertägiger Strukturen wichtig und notwendig. Hier stellen UAVs potenziell eine sehr gute Option dar.

 

Zur Erprobung von UAS im Untertage-Bergbau wurde im November 2020 das Forschungsprojekt UAS-Underground als Gemeinschaftsprojekt von GC Mining, Airnail und Georesearch gestartet. Das von EIT RawMaterials geförderte Projekt hat die Entwicklung eines kostengünstigen UAV-Services zur 3D-Aufnahme und Inspektion von unzugänglichen Untertage-/Bergwerksinfrastrukturen zum Ziel. Die Potenziale und Grenzen der Nutzung von COTS (Commercial off-the-shelf) sollen in diesem Zuge erkundet werden.

 

Im Forschungsprojekt UAS-Underground sollen kostengünstige Systeme mit optischen Sensoren und Beleuchtung eingesetzt werden. Das jeweils verwendete Flugsystem soll stabil und ohne GNSS Unterstützung fliegen können. Dabei gilt es weiterhin herauszufinden, welche Funkreichweiten untertage unter verschiedenen Rahmenbedingungen möglich sind und mit welcher Beleuchtung und welchen Sensoren relevante Informationen gewonnen werden können.

  

STECKBRIEF

Beitrag GEORESEARCH: UAS-Pilot, UAS-Entwicklung, wissenschaftliche Begleitung

ProjektpartnerGC Mining (Projektleitung), Airnail e.U.

Projektdauer: 11/2020 - 05/2021

Fördergeber: Start-up- & SME-BoosterProgramm des EIT RawMaterials (H2020)

 

  

PROJEKTPARTNER

GC Mining

Airnail e.U.

  

AUSGEWÄHLTE REFERENZEN

Chmelina, Gaich, Delleske und von Olshausen (2021) UAV-gestützte Vermessungsanwendungen

in Geotechnik, Geologie, Glaziologie und Inspektion untertage. In: AVN 128 (2021)1.S. 39-48